Geothermie

Knapper werdende fossile Brennstoffe, steigende Betriebskosten und ein zunehmend ökologisches Bewusstsein haben in den letzten Jahren zu einer immer weitreichenderen Anwendung der oberflächennahen Geothermie zur Beheizung und Kühlung von Gebäuden geführt.

Bereits seit den Anfängen dieser Entwicklung und so mit inzwischen mehr als 12-jähriger Erfahrung in diesem Segment steht die HGC Hydro-Geo-Consult GmbH für Qualität und Zuverlässigkeit bei der Planung und Bemessung geothermischer Systeme. Unser Fokus liegt dabei insbesondere im Objektbereich, das heißt bei Anlagen mit Leistungen über 30 kW.

Zur Ergänzung unseres Leistungsspektrums führen wir auch geophysikalische Bohrlochmessungen mit eigener moderner Messtechnik durch und bieten damit komplette Planungsleistungen aus einer Hand.

Wir bieten:

  • Machbarkeitsstudien
  • Genehmigungsverfahren nach Wasser- und Bergrecht
  • Thermal-Response-Tests (TRT)
  • Planung von Sondenanlagen
  • Planung von Brunnenanlagen
  • Energiepfähle, erdberührte Betonteile
  • Leitungs- und Verteilerplanung
  • Rohrnetzberechnung
  • Geologisch-hydrogeologische Baubegleitung
  • Baubegleitendes und nachsorgendes Monitoring, Qualitätssicherung (QM)
  • Geophysikalische Bohrlochmessung