Erdwärme-Testfeld

HGC Hydro-Geo-Consult GmbH betreibt seit 2012 am Firmensitz ein Erdwärmesonden-Testfeld. Das wissenschaftliche und technische Untersuchungsprogramm ist mehrjährig angelegt.

Eine der Zielstellungen ist die Untersuchung der Auswirkungen unterschiedlicher Bautypen und Durchmesser von Erdwärmesonden, von Materialarten und Wandstärken sowie auch verschiedener Verpressmaterialien auf die über eine Erdwärmesonde generierbare Entzugsleistung.

Darüber hinaus wird das Testfeld für die Weiterentwicklung der HGC-eigenen Thermal-Response-Test Messtechnik genutzt. Die Geräte werden in regelmäßigen Abständen geeicht, technische Weiterentwicklungen werden getestet.

Über das Testfeld werden langjährig Temperaturverteilungen und deren saisonale bzw. jahreszeitliche Ganglinien im natürlichen geologischen Untergrund, im Freiberger Gneis in verschiedenen Teufenstufen gemessen.