Thermal-Response-Tests (TRT)

Thermal-Response-Tests gehören seit vielen Jahren zu den wichtigsten Planungsinstrumenten bei der Dimensionierung größerer Erdwärmesondenfelder und dienen der standortspezifischen Bestimmung der geothermischen Untergrundparameter.

HGC Hydro-Geo-Consult GmbH gehörte zu den ersten Anbietern derartiger Messungen im deutschsprachigen Raum und verfügt somit über jahrelange Erfahrung bei der Durchführung und Auswertung.

Im Ergebnis von Thermal-Response-Tests steht neben der Parameterermittlung auch die Möglichkeit der Optimierung von Anzahl, Teufe und Anordnung von für die Erdwärmesondenanlage notwendigen Bohrungen.

Wir bieten

  • Erfahrung aus der Durchführung von mehr als 400 TRT-Messungen
  • einen modernen, umfangreichen Gerätepool
  • die Durchführung von teufenorientierten TRT‘s
  • die Messung von Tiefentemperaturprofilen
  • eine Fernsteuerung der Testgeräte und damit Optimierung des Testverlaufs
  • spezifisch einsetzbare Geräte für alle Sondentiefen und Energiepfähle

Unsere Testgeräte werden ständig weiterentwickelt. Dabei fließen die Erfahrungen aus Einsatzrandbedingungen mit unterschiedlichen klimatischen und jahreszeitlichen Anforderungen mit ein.

HGC Hydro-Geo-Consult GmbH betreibt am Firmenstandort ein eigenes Sonden-Testfeld Geothermie, an dem u.a. auch unsere TRT-Geräte getestet und geeicht werden. Für uns ist dies ein wichtiger Aspekt der internen Qualitätssicherung.


 

Unser Gerätepool reicht von leistungsstarken Kompaktgeräten bis zu anhängermontierten Einheiten.